Digitale Bildung als Chance

Die Schule hat den Auftrag mündige Mitglieder der Gesellschaft heranzuziehen und muss die Wirklichkeit abbilden. Schüler sind vernetzt und immer online. Die WhatsApp-Gruppe im neuen Schuljahr ist schnell erstellt. Mit Glück wird der Lehrer zu der Gruppe eingeladen – oder es gibt eine zweite Gruppe mit dem Lehrer.

Umso mehr brauchen die Schüler ihre Lehrer als Begleiter in der digitalen Welt. Neben der gesellschaftlichen Verantwortung bietet das Lernen mit digitalen Medien unschlagbare Vorteile in bestimmten Unterrichtsformen. Differenzierter und individueller Unterricht erreicht dank digitaler Geräte ein neues Level. Gemeinsam an einem Thema zu arbeiten ist in gleichem Maße machbar wie die individuelle Förderung. Jeder Schüler kann die eigenen Stärken und Neigungen nutzen, seine präferierten Lernkanäle ansprechen und mit der notwendigen Geschwindigkeit arbeiten.

Wir glauben an den Mehrwert vom Einsatz digitaler Medien im Unterricht. Digitale Technik unterstützt dabei alle Arbeitsphasen von der Recherche über die Dokumentation bis hin zum gemeinsamen Erarbeiten und Teilen von Lernergebnissen. Deshalb sollten digitale Lösungen sowohl methodisch-didaktisch, als auch bei der Planung von Lernlandschaften mit einbezogen werden.